S. Fasel, N. Hehli: Vortrag Medical Training & Krallen-Special (inkl. Demo)

DSC07337Viele Hunde können jede Menge Tricks, beherrschen die Fährtensuche und spurten mit Tempo durch den Agilityparcours. Bei der Fell-und Körperpflege im Alltag oder bei Untersuchung und Behandlung beim Tierarzt hapert es jedoch und sie müssen festgehalten und gezwungen werden. Dabei können Hunde genau gleich leicht wie andere Übungen erlernen, sich gerne und freiwillig bürsten zu lassen, Krallen schneiden zu lassen und sogar sich eine Injektion verabreichen zu lassen.

An diesem Vortragabend lernst du das Medical Training und seine Möglichkeiten kennen. Ein Schwerpunkt wird dabei auch auf die so wichtige Krallenpflege gelegt und du erfährst, welche Bedeutung kurze Krallen für die Gelenkgesundheit haben, was die richtige Technik zum Kürzen ist und wie dadurch auch bereits zu lange Krallen wieder auf eine optimale Länge gebracht werden können. Inkl. Live-Demo mit Hund der Kursleitung.


Donnerstag, 17. August 2017, 19 – 21 Uhr (inkl. Pause)

Theorie-Abend mit Live-Demonstration, Fr. 35,-

Seminarraum Zimlisberg bei Rapperswil BE

Infos & Anmeldung: simone.fasel@rega-sense.ch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s